Gut bewerben mit den Tipps der Hyperworld

Du möchtest dich für eine Stelle bewerben, weißt aber nicht wie? Wir haben ein paar Tipps für dich:

Schriftliche Bewerbung

Sieh deine schriftliche Bewerbung als deine Visitenkarte. Wichtig dabei ist, dass neben den vollständigen Kontaktdaten auch alle weiteren relevanten Informationen zu deiner Person, zu deiner bisherigen Ausbildung und deinem beruflichem Werdegang (auch Ferial-Praktika) ersichtlich sind.

Eine schriftliche Bewerbung besteht in der Regel aus:

  • Anschreiben/Motivationsschreiben
    Nimm Bezug darauf, wie du auf die Stelle aufmerksam geworden bist. Nütze die Gelegenheit, dich bereits zu präsentieren und für die ausgeschriebene Stelle übereinstimmende Punkte hervorzuheben.
  • Lebenslauf
    Sende einen vollständigen, gut strukturierten, lückenlosen und übersichtlich gestalteten Lebenslauf. Zeige deine bisherigen Arbeitsstationen und zusätzlich erworbene Qualifikationen auf.
  • Anlage
    Diese enthält bisherige Arbeitszeugnisse, relevante Ausbildungsnachweise, zusätzliche Qualifikationsnachweise, etc. Sollten es mehrere Zeugnisse sein, so empfehlen wir diese als gesammelte PDF zu senden.

Hier findest du offene Stellen der Hypo Landesbank Vorarlberg. Sollte derzeit keine passende Stelle dabei sein, freuen wir uns über deine Initiativbewerbung.

 

Bewerbungsgespräch

Du wurdest zum Bewerbungsgespräch eingeladen? Super! Jetzt kannst du das Unternehmen persönlich von dir überzeugen. Das solltest du dabei beachten

  • Sei pünktlich! In der Regel erscheint man 10 Minuten vor dem Termin.
  • Gib dem Interviewpartner zur Begrüßung und zum Abschied die Hand.
  • Erzähl von deinen Stärken – übertreib es aber nicht! Sei einfach du selbst.
  • Informier dich vor dem Gespräch nochmals gut über das Unternehmen.
  • Du darfst und sollst deinem Interviewpartner Fragen stellen.

 

Wonach beim Vorstellungsgespräch gern gefragt wird und du dir überlegen solltest:

  • deine Stärken und Schwächen
  • deine positiven und negativen Eigenschaften
  • deine Pläne für die Zukunft
  • deine Freizeitaktivitäten
  • dein Interesse an Weiterbildung